Nachrichten

Mofafahrerin verunglückt: Mofa fiel auf ihren Fuß

Foto: OD

Zwei Unfälle meldete die Polizeizone Weser-Göhl in ihrem Bericht von Freitag, 16/04/2021.

– Am Donnerstag, 15/04/2021, gegen 15.30 Uhr kommt es in Raeren, Belven, zu einem Verkehrsunfall mit einer verletzten Mofafahrerin. Dabei bremst die 20-jährige Fahrerin ab, gerät dadurch an den rechten Fahrbahnrand, welcher mit Schotter ausgelegt ist, und stürzt so unglücklich, dass das Mofa auf ihrem Fuß fällt. Mit dem Rettungswagen wird sie ins Eupener Krankenhaus gebracht.

– Am Donnerstag, 15/04/2021, um 18.50 Uhr meldet eine Frau, dass ihr in der Bergstraße (in Eupen? – im Bericht nicht näher präzisiert) geparktes Fahrzeug von einem anderen Fahrzeug gerammt und beschädigt worden sei. Das Fahrzeug der Gegenpartei stehe noch vor Ort, die Situation komme ihr merkwürdig vor. Sie nehme an, dass der Fahrer wohl alkoholisiert und geflüchtet sei. Wie sich wenig später herausstellt, hat sich der Pkw selbstständig gemacht und ist in den geparkten Wagen der Geschädigten gerollt.

Antworten

Impressum Datenschutzerklärung
Desktop Version anfordern