Leute von heute

Ministerin Weykmans zum zweiten Mal Mutter

DG-Ministerin Isabelle Weykmans. Foto: OD

DG-Ministerin Isabelle Weykmans (PFF) ist am Donnerstag, 10. August, zum zweiten Mal Mutter geworden. Das gab die Eupenerin selbst auf ihrer Facebook-Seite bekannt.

Der Neuankömmling erhielt den Namen William, ist 52 cm groß und 3.700 Gramm schwer.

William ist nach der kleinen Ella das zweite Kind von Isabelle Weykmans und Mathieu Cagnault.

Wörtlich schrieb die 37-jährige Mutter auf Facebook: „Wenn aus Ella eine große Schwester wird, dann ist WILLIAM geboren! 10.08.2017, 52 cm, 3700 Gramm. Die ganze Familie ist wohlauf.“

Schon Mitte Juli hatte Weykmans angekündigt, dass sie ihren Sommerurlaub nutzen und ab Ende August, wenn die Regierungsgeschäfte wieder starten, auch wieder im Tagesdienst sein werde. Wieder zu 100% werde sie ihren Dienst als Ministerin – mit Wochenendterminen und so weiter – ab Mitte September aufnehmen.

  1. Mitte August ein Kind zur Welt bringen – Glückwunsch!
    Mitte September wieder voll arbeiten!
    Zum Glück sind sie nicht Familienministerin!
    Oder haben wir in OB auch schon einen Dienst für Neugeborene bei Kaleido?

Hinterlasse eine Antwort

Desktop Version anfordern