Notizen

Mehrere Fahrer unter Alkoholeinfluss am Steuer – oder ohne Versicherung

Foto: Gerd Comouth

Der Bericht von Sonntag der Polizeizone Weser-Göhl lässt vermuten, dass am Samstag und in der Nacht zum Sonntag im Eupener Land etliche Autofahrer unter Einfluss von Alkohol am Steuer saßen. Einige von ihnen gerieten in eine Polizeikontrolle. Dabei wurde auch das eine oder andere Fahrzeug ohne Versicherung „erwischt“.

– Am Samstag, 20/01/2018, um 23.09 Uhr, in 4720 KELMIS, Lütticher Straße, kontrollieren die Polizeibeamten einen 29-jährigen Autofahrer aus KELMIS. Bei der Kontrolle stellen die Polizeibeamten fest, dass der Fahrzeugführer unter Alkoholeinfluss steht. Der Atemtest verläuft positiv – der Führerschein wird sofort für die Dauer von 15 Tagen eingezogen.

– Am Samstag, 20/01/2018, um 23.00 Uhr, in 4700 EUPEN, Herbesthaler Straße, kontrollieren die Polizeibeamten einen 21-jährigen Autofahrer aus EUPEN. Bei der Kontrolle stellen die Polizeibeamten fest, dass die Pflichtversicherung des Personenkraftwagens abgelaufen ist.
Das Fahrzeug wird sichergestellt.

Ein Einsatzfahrzeug der Polizeizone Weser-Göhl. Foto: OD

– Am Samstag, 20/01/2018, um 23.30 Uhr, in 4700 EUPEN, Herbesthaler Straße, kontrolliert die Polizei einen 34-jährigen Autofahrer aus EUPEN. Bei der Kontrolle stellen die Polizeibeamten fest, dass der Fahrer weder die technische Prüfbescheinigung noch die Pflichtversicherung mit sich führt. Zuhause werden ebenfalls keine Dokumente aufgefunden. Das Fahrzeug wird sichergestellt.

– Am Sonntag, 21/01/2018, um 01.51 Uhr, in 4721 KELMIS, Moresneter Straße, kontrollieren die Polizeibeamten einen 43-jährigen Autofahrer aus BLEYBERG. Bei der Kontrolle stellen die Polizeibeamten fest, dass Fahrzeugführer unter Einfuss von Alkohol steht. Der Alkoholtest verläuft positiv. Der Führerschein wird sofort für die Dauer von 15 Tagen eingezogen.

– Am Sonntag, 21/01/2018, um 01.11 Uhr, in 4711 LONTZEN, Ketteniser Straße, kontrollieren die Polizeibeamten einen 52-jährigen Autofahrer aus EUPEN. Bei der Kontrolle stellen die Polizeibeamten fest, dass der Fahrzeugführer unter Einfluss von Alkohol steht. Der Alkoholtest verläuft positiv. Der Führerschein wird für die Dauer von 3 Stunden eingezogen.

– Am Sonntag, 21/01/2018, um 02.19 Uhr, in 4710 LONTZEN, Neutralstraße, kontrollieren die Polizeibeamten einen 28-jährigen Autofahrer aus BAELEN. Bei der Kontrolle stellen die Polizeibeamten fest, dass der Fahrzeugführer unter Einfluss von Alkohol steht. Der Alkoholtest verläuft positiv. Der Führerschein wird für die Dauer von 15 Tagen eingezogen.

– Ferner müssen die Polizeibeamten mehrfach für nächtliche Ruhestörungen, Unfälle mit Sachschäden und diverse anderer Einsätze ausrücken.

Antworten

Impressum Datenschutzerklärung
Desktop Version anfordern