Gesellschaft

Auf Rückflug vom EM-Finale sorgte Kathrin Hendrichs Bruder Markus für „First-Class-Entertainment“ [VIDEO]

Markus Hendrich gab im Flieger die Stewardess. Foto: Screenshot RTL

Indem er sich auf dem Flug der deutschen Frauenfußball-Nationalelf von London nach Frankfurt am Montag für einige Minuten als Stewardess betätigte, hat Markus Hendrich, Bruder der aus Kettenis stammenden deutschen Fußball-Nationalspielerin Kathrin Hendrich, deutschlandweit auf sich aufmerksam gemacht.

Als Radiomoderator hat Markus Hendrich sicher schon den einen oder anderen Komiker interviewt. Auch als künftiger Direktor des Kultur-, Messe- und Konferenzzentrums Triangel in St. Vith wird er wohl auch Auftritte von Kabarettisten im Programm haben. In Erwartung dessen betätigte sich der Bruder von Fußballerin Kathrin Hendrich selbst als Humorist.

Foto: Screenshot RTL

Unter dem Titel „Flugzeug-Comedy von Hendrichs Bruder: Unsere DFB-Ladies lachen sich schlapp“ veröffentlichte der Fernsehsender RTL auf seiner Internetseite ein Video, auf dem man sieht, wie Kathrins Bruder Markus auf dem Heimflug vom EM-Endspiel im Londoner Wembley-Stadion die üblichen Sicherheitseinweisungen tatkräftig unterstützte.

„Die Enttäuschung über die Endspiel-Pleite von Wembley am Sonntagabend war bei den deutschen Fußball-Nationalspielerinnen schnell verflogen. Fast im Wortsinne. Denn auf dem Heimflug nach dem EM-Frust-Finale gegen England (1:2) sorgte der Bruder unserer Heldengrätscherin Kathrin Hendrich für First-Class-Entertainment“, berichtete RTL.

„Vielen Dank an den Herrn, es war ‘perfect’“, bedankte sich die Chef-Stewardess bei Markus Hendrich. Sollte also ab September im St. Vither Triangel mal ein Komiker plötzlich ausfallen, was ja immer passieren kann, weiß der Direktor sich bestimmt zu helfen… (cre)

Das VIDEO von Markus Hendrichs Comedy im Flieger sehen Sie unter folgendem Link:

https://www.rtl.de/cms/flugzeug-comedy-von-hendrichs-bruder-unsere-dfb-ladies-lachen-sich-schlapp-5000126.html

 

19 Antworten auf “Auf Rückflug vom EM-Finale sorgte Kathrin Hendrichs Bruder Markus für „First-Class-Entertainment“ [VIDEO]”

    • Ostbelgien Direkt

      @Kelmisère: Ihr Kommentar hat nichts mit Meinungsfreiheit zu tun. Sie schildern einfach falsche Tatsachen, was das Spiel der deutschen Fußballfrauen im EM-Finale betrifft. Das hat nichts mit Meinung zu tun. Gruß

  1. delegierter

    wir wissen ja, jeder der in D. 3 Witze auswendig kann, bekommt seine Fernsehshow, hat Chancen für den Bachelor, zieht dann auf RTL2 blank und landet im Dschungel. Danach gibt´s dann Hartz4.

  2. HEINZ P.

    Guten Morgen
    Was hat der Mann verkehrt gemacht ?
    Eine Lustige Einlage vor dem Start
    Aber NEIN , er muss wieder von einigen Leuten in der Luft zerrissen werden
    Ich finde das gut was er gemacht hat
    Gruß Heinz P.

  3. Corona2019

    Jetzt bin ich ja bekanntlich nicht der Größte Fussi Fan ; aber;
    Das letzte Spiel war verloren, die Stimmung eventuell etwas getrübt.
    MAOAM gab es an Bord nicht , deshalb aber jemanden der es auch ohne angebliche Trostspender aus der Werbung schaffte die Damen erfreut abzulenken.
    Was jetzt daran wieder verkehrt sein soll verstehe ich nicht so richtig.
    Die Hauptsache ist doch dass die Frauenmannschaft ?
    ( darf man das sagen ? )
    Es als lustig empfunden hat !!

Antworten

Impressum Datenschutzerklärung
Desktop Version anfordern