Notizen

„Mann mit Hut“ wurde doch nicht gefasst: Die Suche startet neu [VIDEO]

Dieses Foto einer Überwachungskamera zeigt Najim Laachraoui (links) und Ibrahim El Bakraoui (Mitte) mit Mohamed Abrini ("Mann mit Hut" rechts) auf dem Brüsseler Flughafen am 22. März vor den Explosionen. Foto: Belga

Dämpfer für die Ermittler in Brüssel: Der nach den Anschlägen festgenommene Fayçal C. ist doch nicht der gesuchte „Mann mit Hut“ vom Flughafen. Vermutlich ist dieser noch immer auf freiem Fuß. Die Ermittler setzen jetzt auf ein Video.

Bei den Ermittlungen bestätigte sich der Tatverdacht gegen den am Donnerstag festgenommenen C. nach Angaben der Staatsanwaltschaft nicht. Der Mann sei wieder freigelassen worden, hieß es.

Die Zeitung „Le Soir“ hatte am Samstag unter Berufung auf gute Quellen berichtet, der in der Nacht zum Freitag festgenommene C. sei von dem Taxifahrer identifiziert worden, der das Terrorkommando zum Flughafen gebracht habe.

Auf dem Foto der Überwachungskamera des Brüsseler Flughafens ist der „Mann mit Hut“ gemeinsam mit den beiden späteren Selbstmordattentätern Ibrahim El Bakraoui und Najim Laachraoui zu sehen. Der gesuchte Dritte steht auf dem Bild rechts. Er schiebt einen Gepäckwagen und trägt eine helle Jacke und einen dunklen Hut bzw. eine dunkle Mütze.

Gefahndet wird zudem nach einem weiteren Verdächtigen, der als Komplize des U-Bahn-Attentäters Khalid El Bakraoui gilt. Es handelt sich um einen Mann, der auf Überwachungsbildern der U-Bahn zu sehen ist. Demnach trug er eine große Tasche bei sich und sprach mit Khalid, bevor dieser sich in die Luft sprengte.

Nachfolgend das VIDEO von den drei mutmaßlichen Flughafen-Attentätern:

Antworten

Impressum Datenschutzerklärung
Desktop Version anfordern