Nachrichten

Eynatten: „Kunde“ lenkt Kassiererin ab – Geld weg

Ein Dienstfahrzeug der Polizeizone Weser-Göhl im Einsatz. Foto: OD

Nur einen Vorfall hatte die Polizeizone Weser-Göhl in ihrem Bericht von Mittwoch zu melden. In einem Warenhaus in Eynatten führte ein dreistes Paar eine Kassiererin hinters Licht. Der Vorfall ereignete sich laut Polizei bereits am 11. Juli.

Eynatten, Aachener Straße : Am 11/07 gegen 14.13 Uhr wurden ein Mann und eine Frau an der Kasse eines Warenhauses in Eynatten vorstellig und kauften eine Ware von geringem Wert.

Nachdem der Mann die Ware bezahlt hatte, bat er die Verkäuferin, ihm Geld zu wechseln. Als die Verkäuferin darauf einging, wurde sie durch die Frau abgelenkt. Beim Abrechnen der Kasse wurde festgestellt, dass Geld fehlte.

Antworten

Impressum Datenschutzerklärung
Desktop Version anfordern