Nachrichten

Brennende Kerze fällt auf Zeitung und verursacht Brand eines Einfamilienhauses

Über den Brand eines Hauses in Kelmis berichtet die Polizeizone Weser-Göhl am Mittwoch, dem 21/09.

Am 20/09/2022 werden die Dienste der Polizeizone Weser-Göhl um 18:22 Uhr nach Kelmis zum Kahnweg gerufen, da dort ein Haus brennen würde. Vor Ort steht effektiv ein Einfamilienhaus in Flammen. Die herbeigerufene Feuerwehr löscht den Brand. Um die Arbeit der Feuerwehr zu vereinfachen, sperren die Polizeidienste den Kahnweg und die Patronagestraße.

Brandursache ist eine brennende Kerze, die auf eine Zeitung gefallen ist. Das Feuer hat sich dann so ausgebreitet, dass die Bewohnerin dies alleine nicht mehr unter Kontrolle kriegen konnte.

Um 20.50 Uhr kann die die Patronagestraße wieder geöffnet werden. Der Kahnweg bleibt wegen der Aufräumarbeiten der Feuerwehr noch einige Zeit länger gesperrt.

Antworten

Impressum Datenschutzerklärung
Desktop Version anfordern