Leute von heute

Jacques Stotzem

Konstanze Keller, René Janssen und Marc Cürtz (v.l.n.r.) von Chudoscnik Sunergia sowie der Gitarrist Jacques Stotzem bei der Vorstellung des Programms des EMM 2013 am Mittwoch. Foto: Christian Willems

Die Vorstellung des Programms der diesjährigen Ausgabe des Eupen Musik Marathon am Mittwoch wurde musikalisch begleitet durch den Gitarristen Jacques Stotzem. Der Musiker, 1959 in Verviers geboren, tritt nach 2009 zum zweiten Mal beim EMM auf.

Bei der Präsentation am Mittwoch im Autohaus von Hauptsponsor KIA Falter spielte Stotzem „twenty one“, eine Hommage an das Rundfunkprogramm „Radio 21“, danach „Picking in Paris“, womöglich inspiriert durch ein persönliches (Konzert-)Erlebnis in Paris, und zum Abschluss „Come together“ von den Beatles.

Stotzem spielt am Sonntag, 30. Juni, im „Hof der Regierung“, wo er auch 2009 aufgetreten war. Damals hatte er ein grandioses Konzert im Rahmen seiner Tour und CD-Präsentation „catch the spirit“ (Interpretationen von U2, Jimi Hendrix, Neil Young, The Beatles, Radiohead, Sting,…).

Weitere Infos (auch in deutscher Sprache) auf www.stotzem.com

Siehe dazu auch Artikel „Kultband BAP Highlight beim Eupen Musik Marathon“

 

Antworten

Impressum Datenschutzerklärung
Desktop Version anfordern