Nachrichten

Altersheim in Walhorn nach einem Feueralarm evakuiert

Am Dienstag, dem 19/07, ist es in Walhorn zu einem Einsatz von Polizei und Feuerwehr gekommen, wie die Polizeizone Weser-Göhl um die Mittagszeit mitteilte.

Um 11.44 Uhr wurden die Dienste der Polizeizone Weser-Göhl darüber informiert, dass Feueralarm in Walhorn auf der Ketteniser Straße im dort gelegenen Altersheim ausgelöst wurde. Die Polizei- und Feuerwehrdienste haben sich unverzüglich vor Ort begeben.

Die Bewohner des Altersheims wurden bereits präventiv durch das Personal der Seniorenresidenz evakuiert. Es ist laut Polizei niemand zu Schaden gekommen.

Um den Einsatz der Feuerwehr zu gewährleisten, wurde die Straße durch die Polizei gesperrt. Durch die Feuerwehr wurde festgestellt, dass es sich nicht um einen Brand gehandelt hat, sondern Flüssigkeit der Solaranlage ausgelaufen ist und deren Dämpfe den Feueralarm ausgelöst haben.

Der Einsatz der Feuerwehr lief am frühen Nachmittag noch. Die Straßensperrung wurde jedoch bereits aufgehoben.

Eine Antwort auf “Altersheim in Walhorn nach einem Feueralarm evakuiert”

Antworten

Impressum Datenschutzerklärung
Desktop Version anfordern