Leute von heute

Eden Hazard vor Wechsel zu Real Madrid? Chelsea verlangt Rekordsumme

23.06.2018, Russland, Moskau: Eden Hazard aus Belgien jubelt über seinen Treffer zum 4:1 im WM-Gruppenspiel gegen Tunesien. Foto: Matthias Schrader/AP/dpa +++ dpa-Bildfunk +++

Der belgische Fußball-Nationalspieler Eden Hazard, einer der Stars der WM in Russland, steht vor einem Wechsel zu Real Madrid, wo der 27-Jährige die Nachfolge des Portugiesen Cristiano Ronaldo antreten soll, der zu Juventus Turin transferiert wurde. Allerdings verlangt der FC Chelsea für Hazard eine Rekordsumme.

Wie die gut informierte „Times“ berichtete, fordern die Blues für den Kapitän der Roten Teufel eine Ablösesumme von mindestens 226 Millionen Euro.

Sollte Real tatsächlich zuschlagen, würde Hazard der teuerste Fußballer aller Zeiten. Das ist momentan der Brasilianer Neymar, der für 222 Millionem Euro vom FC Barcelona nach Paris Saint-Germain wechselte.

14.07.2018, Russland, St. Petersburg: Eden Hazard aus Belgien (l) kämpft mit Ruben Loftus-Cheek aus England um den Ball. Foto: Bruno Fahy/BELGA/dpa

Vor einigen Tagen hatte Hazard, der bei der WM mit Belgien Dritter wurde und am Sonntag zum zweitbesten Spieler hinter dem Kroaten Luka Modric gewählt wurde, bereits seinen Abschied vom FC Chelsea angedeutet.

„Nach sechs wunderbaren Jahren in Chelsea könnte es an der Zeit sein, etwas Neues zu probieren“, sagte der Torschütze zum 2:0 für Belgien im kleinen Finale gegen die Engländer gegenüber dem belgischen Journalisten Kristof Terreur.

„Nach dieser WM kann ich sicherlich entscheiden, ob ich bleiben will oder gehen werde, aber letztlich liegt die finale Entscheidung über einen Abgang bei Chelsea. Sie kennen ja mein Wunschziel“, so Hazard. Und das Wunschziel des Belgiers war immer Real Madrid.

Übrigens ist beim Champions-League-Sieger neben Eden Hazard noch ein anderer Belgier im Gespräch: Thibaut Courtois. Auch der beste Torhüter der WM könnte den FC Chelsea verlassen und zu den „Königlichen“ wechseln. (cre)

4 Antworten auf “Eden Hazard vor Wechsel zu Real Madrid? Chelsea verlangt Rekordsumme”

  1. Willy Bocklandt

    Was sind alle diese Leute zu beneiden , die dieser sinnlosen Geldverschwendung kein Augenmerk zuwerfen . Es klingt nur traurig , das immer mehr Zeigenossen die am Monatsende vorne und hinten bei sind , immer noch den letzten Groschen ausfindig machen , nur um diese Millionenbubis zu bereichern .

Antworten

Impressum Datenschutzerklärung
Desktop Version anfordern