EURO 2024

Hausbrand in Deidenberg in der Nacht zum Sonntag

In der Nacht zum Sonntag hat es in Deidenberg einen Hausbrand gegeben. Zum Glück waren die Bewohner zum Zeitpunkt des Brandes nicht im Haus.

Wie das Grenz-Echo meldet, war das Haus Am Stein 8 betroffen. „Ersten Erkenntnissen zufolge hat das Feuer seinen Anfang in den vormaligen, schon lange ungenutzten Stallungen genommen, von wo es sich unter dem Dachfirst über das gesamte Anwesen ausbreitete. Die Feuerwehr, die mit allen verfügbaren Fahrzeugen und Personen vor Ort weilte, hatte den Brand ungeachtet der Heftigkeit des Feuers recht bald unter Kontrolle“, schreibt die Zeitung.

Für Menschen habe ebensowenig Gefahr bestanden wie für die Gebäude in unmittelbarer Nähe.

Antworten

Impressum Datenschutzerklärung
Desktop Version anfordern