Nachrichten

Hallenbad in Eupen bleibt bis zum 9. März geschlossen

Laut einer Meldung des BRF muss das Hallenbad in Eupen aufgrund eines technischen Defektes an der Heizungsanlage kurzfristig seine Pforten schließen.

Sportschöffe Werner Baumgarten (SPplus) kündigte an, dass bereits Montag ein spezialisiertes Unternehmen die Anlage in Augenschein nehmen und die Reparaturarbeiten so schnell wie möglich durchführen werde.

Schwimmen ist demnach bis voraussichtlich kommenden Freitag, den 9. März, nicht möglich.

3 Antworten auf “Hallenbad in Eupen bleibt bis zum 9. März geschlossen”

  1. Schnecke

    Wir haben es schon lange aufgegeben in Eupen schwimmen zu gehen. Die Öffnungszeiten sind einfach unmöglich. In Aachen gibt es wunderbare Schwimmbäder mit vernüftigen Öffnungszeiten.

    • Dem kann ich nur beipflichten. In Brand ist ein sehr gepflegtes und gemütliches Bad, die Ulla Klinger Halle ist prima für sportliches Schwimmen und in Burtscheid gibt’s ein schönes Familienbad. Da bezahl ich gerne etwas mehr. Es wird Zeit, dass sich in Eupen was tut. Vor allem auch in puncto Hygiene. Und ein Bad zwischen 12 und 15 Uhr wie in Eupen zu schließen ist ja wohl ein Witz.
      Allein mir fehlt der Gaube …

Antworten

Impressum Datenschutzerklärung
Desktop Version anfordern