Leute von heute

Gratis-Parken macht das Parken im Eupener Stadtzentrum schwierig

Der Parkplatz der Zone C in der Bergstraße war am Freitagmittag proppenvoll da hatte der Weihnachtsmarkt noch nicht geöffnet. Foto: OD

Es ist in Eupen längst eine Tradition, dass zum Jahresende das Parken gratis ist, jedenfalls auf den Parkplätzen der Zone C. Diese zweifellos großzügige Maßnahme, die vor allem dazu dient, auswärtigen Gästen einen Besuch in Eupen attraktiver zu machen, hat jedoch so ihre Tücken.

Seit dem 2. Dezember 2017 müssen die Parkautomaten auf dien Parkplätzen der Zone C nicht bedient werden.

In den „Blauen Zonen“ bleibt das Auslegen der Parkscheibe jedoch durchgehend Pflicht.

An diesem Parkautomaten auf dem Parkplatz Bergstraße wird der Autofahrer informiert, dass hier bis zum 1. Januar 2018 das Parken gratis ist. Foto: OD

Kostenfrei sind bis zum 1. Januar 2018 einschließlich folgende Parkplätze:
– Auf’m Hund
– Bergstraße
– City
– Hostert
– Werthplatz

Auf den Parkautomaten dieser Parkplätze wird folgender Hinweis angebracht: „ZONE C, 2.12.2017 – 1/1/2018, GRATISPARKEN – PARKING GRATUIT – GRATIS PARKEREN“.

Das Problem ist dabei jedoch, dass auf den Parkplätzen der Zone C in dieser Vorweihnachtszeit freie Parklücken sehr schwer zu finden sind. Das Gratis-Parken verhindert eine Rotation im Parkverkehr, weil die Parkplätze viel zu lange oder sogar ständig besetzt bleiben.

Das wiederum ist für die Stadt und für die hiesige Geschäftswelt kontraproduktiv, weil auswärtige Gäste, wenn sie keinen Parkplatz finden, womöglich sofort wieder das Weite suchen und erst gar nicht mehr wiederkommen. (cre)

Zum Thema siehe auch folgenden Artikel auf „Ostbelgien Direkt“:

7 Antworten auf “Gratis-Parken macht das Parken im Eupener Stadtzentrum schwierig”

  1. systray0

    „Das wiederum ist für die Stadt und für die hiesige Geschäftswelt kontraproduktiv, weil auswärtige Gäste, wenn sie keinen Parkplatz finden, womöglich sofort wieder das Weite suchen und erst gar nicht mehr wiederkommen. “

    Die Lösung: Mehr Parkplätze, nicht weniger davon, die mehr kosten!

Antworten

Impressum Datenschutzerklärung
Desktop Version anfordern