Leute von heute

Grandioses Debüt von Haaland: Dreierpack bei Dortmunds 5:3-Sieg [VIDEO]

18.01.2020, Bayern, Augsburg: Dortmunds Erling Haaland (2.v.l) jubelt nach seinem Tor zum 3:4 mit Dortmunds Raphael Guerreiro (l), Dortmunds Jadon Sancho (2.v.r) und Dortmunds Marco Reus (r). Foto: Tom Weller/dpa

Mit einem Dreierpack hat Erling Haaland ein grandioses Bundesliga-Debüt für Borussia Dortmund gefeiert. In einem in der zweiten Halbzeit furiosen Gastspiel beim FC Augsburg rettete das Fußball-Juwel dem Vizemeister am Samstag beim 5:3 (0:1) einen erfolgreichen Rückrundenstart.

Vor 30.660 Zuschauern in der heimischen Arena ließen Florian Niederlechner (34. Minute, 55.) und Marco Richter (46.) die Mannschaft von Trainer Martin Schmidt lange auf die Überraschung hoffen.

Der erst nach der Halbzeit eingewechselte Super-Joker Haaland (59., 72., 79.), Julian Brandt (49./Assist von Thorgan Hazard) und Jadon Sancho (61.) bescherten den Dortmundern dann noch einen gelungenen Start in die Aufholjagd auf Spitzenreiter RB Leipzig.

18.01.2020, Bayern, Augsburg: Fußball: Bundesliga, FC Augsburg – Borussia Dortmund, 18. Spieltag, WWK-Arena. Dortmunds Erling Haaland jubelt. Foto: Stefan Puchner/dpa

Auf ihr erst 19 Jahre altes neues Sturmjuwel Haaland verzichteten die Dortmunder zunächst. «Er ist ein Rohdiamant, natürlich muss er sich noch in einigen Bereichen verbessern», hatte Sportdirektor Michael Zorc vor dem Anpfiff über den rund 20 Millionen Euro teuren Neuzugang von RB Salzburg gesagt.

Als Dortmund 1:3 im Hintertreffen lag, reagierte Coach Lucien Favre – und brachte in der 56. Minute Haaland. Mit einem strammen Linksschuss brachte er den BVB gleich mal heran. Sancho glich anschließend aus, Augsburgs Keeper Tomas Koubek rettete kurz danach gegen Reus. In der 69. Minute ließ der Nationalspieler eine weitere Chance ungenutzt.

Doch das hatte am Ende keinen Einfluss, denn Dortmund drehte dank Haaland noch einmal mächtig auf. Referee Manuel Gräfe revidierte nach Einsatz des Videoassistenten eine Abseitsentscheidung – Haalands zweiter Treffer nach perfekter Vorlage von Hazard zählte. Dem Belgier gelang damit bereits die zweite Torvorlage an diesem Nachmittag. Und der Norweger legte sogar nochmal nach. Was für ein Debüt!

Vierter Sieg in Serie für 1. FC Köln

Ihre Negativserien beendeten Werder Bremen und Eintracht Frankfurt. Werder siegte im Kellerduell bei Fortuna Düsseldorf 1:0 (0:0), Frankfurt kam zu einem 2:1 (1:0) bei der TSG 1899 Hoffenheim. Der 1. FC Köln verbuchte beim 3:1 (2:0) gegen den VfL Wolfsburg den vierten Sieg in Serie. Außerdem setzte sich der SC Freiburg beim FSV Mainz 05 mit 2:1 (2:0) durch. (dpa/cre)

Nachfolgender Tweet zeigt die Tore von Erling Haaland:

Zum Thema siehe auch folgenden Artikel auf OD:

Eine Antwort auf “Grandioses Debüt von Haaland: Dreierpack bei Dortmunds 5:3-Sieg [VIDEO]”

Antworten

Impressum Datenschutzerklärung
Desktop Version anfordern