Leute von heute

KRC Genk ist Meister! 1:1 in Anderlecht reicht, weil Brügge bei Standard Lüttich verliert

Der Ukrainer Ruslan Malinowskyj vom RC Genk. Foto: Yorick Jansens/BELGA/dpa

Der KRC Genk ist Landesmeister! Den Limburgern genügte am vorletzten Spieltag ein 1:1 in Anderlecht, weil der FC Brügge bei Standard Lüttich 0:2 verlor.

Es ist der vierte Meistertitel für den Club, der Ende der 1980er Jahre aus der Fusion zwischen Waterschei Thor und dem FC Winterslag hervorging.

In Anderlecht ging Genk früh in Führung, während im Parallelspiel Verfolger FC Brügge früh in Überzahl spielte nach dem Feldverweis des Lüttichers Fai. Als dann in der 65. Minute Anderlecht der Ausgleich gelang durch Bolasie, glaubte man, die Entscheidung im Kampf um den Meistertitel werde auf kommenden Sonntag verschoben, zumal man davon ausging, dass Brügge in Überzahl wahrscheinlich eh in Sclessin gewinnen würde.

Brügges Spielmacher Hans Vanaken. Foto: Bruno Fahy/BELGA/dpa

Es kam aber anders, denn in der 68. Minute wurde Standard ein Handelfmeter zuerkannt, den Marin zum 1:0 verwandelte. Danach zeigte Brügge Nerven, der Ausgleich wollte nicht fallen. Kurz vor Schluss erhöhte Marin sogar auf 2:0. In Anderlecht fiel kein Tor mehr, es blieb beim 1:1. Der KRC Genk und seine Fans durften endlich feiern.

Genk vertritt damit Belgien in der Gruppenphase der Champions League, für die sich der FC Brügge als Vizemeister ebenfalls noch qualifizieren kann.

Die Mannschaft von Trainer Philippe Clement kannte nur eine Schwächephase, als nämlich ihr Spielmacher Alejandro Pozuelo mitten in der Saison den Club in Richtung Toronto verließ. Es gelang jedoch Clement, die Mannschaft taktisch so umzustellen, dass der Abgang von Pozuelo kompensiert werden konnte. Selbst die Niederlage am letzten Sonntag in Brügge vermochte die Spieler des KRC Genk nicht aus der Bahn zu werfen.

Im dritten Spiel der Playoffs I gewann AA Gent auswärts in Antwerpen und verdrängte damit Anderlecht vom 5. Platz, über den man möglicherweise noch die Qualifikation für die Europa League erreichen kann. (cre)

Antworten

Impressum Datenschutzerklärung
Desktop Version anfordern