Leute von heute

Ein Belgier knackt den Jackpot bei der Lotterie „EuroMillions“, gewinnt aber „nur noch“ 17 Millionen Euro

Foto: Shutterstock

Nachdem am Dienstag ein Spieler aus der Schweiz den Jackpot geknackt hatte und nunmehr um sage und schreibe fast 162 Millionen Euro reicher ist, hatte bei der Ziehung von Freitag zum dritten Mal in diesem Jahr ein Belgier Rang 1.

Der Gewinner aus unserem Land hätte noch am Dienstag fast 162 Millionen Euro gewonnen, am Freitag waren aber „nur noch“ 17 Millionen Euro im Jackpot.

Im August hatte ein Belgier 107 Millionen Euro kassiert und davor ein anderer Belgier ebenfalls 17 Millionen Euro.

Für Rang 1 musste man bei der Ziehung von Freitag folgende Zahlen getippt haben: 8-16-24-26-35. Die zwei richtigen Sternzahlen waren: 3-11.

Belgiens bisher größter Gewinner gewann im Oktober 2016 sage und schreibe 168 Millionen Euro, und im Juni 2017 durfte ein anderer Gewinner aus Belgien 153,8 Millionen Euro einstreichen.

„EuroMillions“ ist eine Mehrstaaten-Lotterie. Länder, die an der europäischen Lotterie bisher teilnehmen, sind Spanien, Frankreich, Vereinigtes Königreich, Österreich, Belgien, Irland, Luxemburg, Portugal, die Schweiz und Liechtenstein.

Der Traum vom großen Lottogewinn. Foto: Shutterstock

Dabei handelt es sich um eine europäische Kooperation der verschiedenen nationalen Lotterien, die gemeinsam „EuroMillions“ betreiben. Das führt dazu, dass eine größere Anzahl an Menschen erreicht werden kann (die Bevölkerung aller teilnehmenden Länder umfasst ca. 218 Mio. Einwohner) und es möglich ist, höhere Jackpots anzubieten.

Bei der EuroMillions-Lotterie werden 5 aus den Zahlen 1 bis 50 und 2 aus 12 Sternzahlen gewählt. Die Spielformel lautet dementsprechend 5 aus 50 plus 2 aus 12.

Die Ziehung der EuroMillions-Lottozahlen ist dieselbe für alle teilnehmenden Länder und findet wöchentlich dienstags und freitags zwischen 20.45 und 21.30 Uhr in Paris statt. Ein ausgefülltes Tippfeld, also 5 Zahlen und 2 Sternzahlen, kostet einen Betrag von 2,20 Euro. (cre)

5 Antworten auf “Ein Belgier knackt den Jackpot bei der Lotterie „EuroMillions“, gewinnt aber „nur noch“ 17 Millionen Euro”

Antworten

Impressum Datenschutzerklärung
Desktop Version anfordern