Leute von heute

Eden Hazard vor einer Rückkehr zum FC Chelsea?

29.09.2018, London: Eden Hazard (2.v.l) vom FC Chelsea bejubelt sein Tor zum 1:0 mit seinen Mannschaftskollegen. Foto: Kirsty Wigglesworth/AP/dpa

Real Madrid war sein großer Traum, der 2019 auch in Erfüllung ging. Unter Trainer Zinédine Zidane, seinem großen Vorbild, zu spielen, sollte Eden Hazard definitiv zum Weltfußballer katapultieren. Doch aus dem Traum droht inzwischen ein Alptraum zu werden.

Der oft verletzte Kapitän der Roten Teufel verpasste zahlreiche Spiele der Königlichen und hat auch über zwei Jahre nach seinem Wechsel nach Madrid Mühe, sich in Szene zu setzen.

Mit 5 Toren und 9 Assists in 51 Einsätzen für Real ist Hazard Lichtjahre von dem Leistungsvermögen entfernt, mit dem er 2018 mit Belgier WM-Dritter und 2019 mit Chelsea Europa-League-Sieger wurde.

In dieser Saison hat der 30-Jährige nur 7 Einsätze in La Liga absolviert und dabei nur 44 Prozent seiner Spielzeit genutzt.

13.06.2019, Spanien, Madrid: Der belgische Fußball-Nationalspieler Eden Hazard bei seiner Vorstellung als Neuzugang von Real Madrid im Estadio Santiago Bernabeu. Foto: Enrique de la Fuente/Shot for pr/gtres/dpa

Bei der Halbfinal-Niederlage der Belgier in der Nations League gegen Frankreich verletzte er sich erneut und könnte den Clasico gegen Barcelona am 24. Oktober verpassen.

Bei Real hat ihm der Brasilianer Vinicius Junior auf der linken Seite den Rang abgelaufen, so dass Trainer Carlo Ancelotti Hazard meistens auf der Bank beginnen lässt. Hinzu kommt, dass Real Madrid ein Auge auf den Franzosen Kylian Mbappé von Paris Saint-Germain und den Norweger Erling Haaland von Borussia Dortmund geworfen hat. Die Königlichen brauchen dafür Geld. Folglich könnte Präsident Florentino Perez ein Verkauf von Hazard, wenngleich unter Verlust, gelegen kommen, zumal er mit dem Waliser Gareth Bale noch einen kostspieligen Fehleinkauf im Kader hat.

Berichten von Medien zufolge ist Hazards früherer Verein FC Chelsea an einer Rückkehr des Kapitäns der belgischen Nationalelf interessiert. Es wäre nach der Rückkehr von Cristiano Ronaldo zu Manchester United ein weiteres spektakuläres Comeback in der Premier League.

Beim FC Chelsea hatte Hazard von 2012 bis 2019 in 352 Spielen 110 Tore erzielt, 92 Treffer vorbereitet sowie zwei Meisterschaften, zwei Europa-League-Titel, einen FA-Cup und einen Liga-Cup gewonnen.

02.09.2021, Estland, Tallinn: Belgiens Romelu Lukaku (r) jubelt nach seinem Treffer zum 1:2 mit Belgiens Eden Hazard (l). Sind die beiden Nationalspieler bald auch im Verein ein Paar? Foto: Bruno Fahy/BELGA/dpa

Einem Medienbericht zufolge soll Chelsea-Investor Roman Abramowitsch bereits Gespräche im Hinblick auf eine Rückkehr von Hazard aufgenommen haben. Der Vorstandsvorsitzende des FC Chelsea soll zuversichtlich sein, dass Eden Hazard an der Stamford Bridge wieder zu alter Stärke zurückfindet, weil dessen Leistungen in Madrid womöglich nicht nur auf die vielen Verletzungen zurückzuführen sind, sondern auch damit zu tun haben könnten, dass Hazard mit dem Spielsystem von Real seine Probleme hat und sich allgemein in dem Starensemble von Madrid nicht sehr wohl fühlt. Das merkt man auch schon daran, dass seine Leistungen im Dress der Roten Teufel zuletzt deutlich besser waren als im weißen Trikot der Königlichen.

Eine Einigung ist indes noch lange nicht in Sicht, denn es geht um viel Geld. Chelsea will angeblich maximal „nur“ 40 Millionen zahlen, während Real den Belgier nicht für weniger als 70 Millionen gehen lassen würde. In Madrid hat Hazard noch Vertrag bis 2024.

Ein Wechsel von Madrid nach London in diesem Winter dürfte auch im Interesse der belgischen Nationalmannschaft und Nationaltrainer Roberto Martinez liegen, zumal Hazard an der Stamford Bridge an der Seite von Romelu Lukaku spielen würde. 2022 könnte sich der 115-malige Nationalspieler in Form bringen für die WM vom 21. November bis zum 18. Dezember 2022 in Katar, für die sich Belgien am 13. November gegen Estland definitiv qualifizieren kann. (cre)

4 Antworten auf “Eden Hazard vor einer Rückkehr zum FC Chelsea?”

  1. Rundes Leder

    Der neueste Klaf, er sollte zurück zu Chelsea, da REAL unheimliche Lust auf Haaland hätte!? Mal sehn, der Eden kann’s sicher noch ein paar Jährchen. Schade um ihn für die letzten Monate, er war immer ein Superspieler, leider hat ihn der Meunier schwer verletzt, was seiner Karriere sicher schwerstens geschadet hat. Go Eden, nur Mut, wir brauchen Dich noch!

Antworten

Impressum Datenschutzerklärung
Desktop Version anfordern