Nachrichten

Belgier Dylan Teuns gewinnt erste Bergetappe der Tour – Xandro Meurisse wird Dritter

11.07.2019, Frankreich, La Planche Des Belles Filles: Dylan Teuns aus Belgien vom Team Bahrain-Merida überquert jubelnd als Erster die Ziellinie. Foto: Thibault Camus/AP/dpa

Die belgischen Radprofis mischen in der ersten Woche der 106. Tour de France ganz vorne mit – auch wenn es ganz steil nach oben geht.

Dylan Teuns gewann die erste schwere Bergetappe der Tour. Der Belgier siegte auf dem sechsten Teilstück am Donnerstag nach 160,5 Kilometern von Mülhausen nach La Planche des Belles Filles mit elf Sekunden Vorsprung vor dem Italiener Guilio Ciccone.

Dritter wurde mit Xandro Meurisse ein weiterer Belgier. Tim Wellens behielt unterdessen das Gepunktete Trikot des Führenden in der Bergwertung. Dafür verlor Wout Van Aert das Weiße Trikot des besten Jungfahrers.

11.07.2019, Frankreich, La Planche Des Belles Filles: Giulio Ciccone aus Italien vom Team Trek-Segafredo jubelt im Gelben Trikot des Gesamtführenden. Foto: Stockman/BELGA/dpa

Das Gelbe Trikot des Gesamtersten musste der Franzose Julian Alaphilippe an Trek-Segafredo-Profi Ciccone abgeben, der nun mit sechs Sekunden Vorsprung vor dem Franzosen das Klassement anführt. Vorjahressieger Geraint Thomas aus Großbritannien ist nach Platz vier am Donnerstag mit einem Rückstand von 49 Sekunden Gesamt-Fünfter.

Hatten die Favoriten noch bis zum Schlussanstieg auf Attacken verzichtet, ging es auf den letzten Kilometern vor dem Ziel bei den Favoriten richtig zur Sache. Erst attackierte der Spanier Mikel Landa, doch das Tempo der Favoritengruppe war zu hoch. Auch Alaphilippes Angriff verpuffte, als Thomas die Schlagzahl noch einmal erhöhte.

Weiter geht es am Freitag mit der längsten Etappe der Tour 2019. Von Belfort nach Chalon-sur-Saône warten 230 Kilometer auf die Fahrer, wenngleich diesmal keine großen Hindernisse zu bewältigen sind. Drei leichtere Bergprüfungen in der ersten Rennhälfte dürften die Topsprinter kaum aufschrecken. (dpa)

Antworten

Impressum Datenschutzerklärung
Desktop Version anfordern