EURO 2024

Drei Verkehrsunfälle in Eupen am Samstag

Foto: OD

Am Samstag, dem 12. November 2016, hat es in Eupen drei Mal gekracht, wie aus dem Bericht der Polizeizone Weser-Göhl von Sonntag hervorgeht. Bei zwei der drei Unfälle waren Verletzte zu beklagen.

– Am Samstag, 12/11/2016, kam es gegen 07.55 Uhr zu einem Verkehrsunfall mit Verletzten und Fahrerflucht in Eupen, Schönefelderweg. Ein Pkw fuhr gegen einen Baum, und der Fahrer entfernte sich verletzt vom Unfallort. Er konnte jedoch schnell ermittelt werden.

– Am Samstag, 12/11/2016, kam es gegen 09.20 Uhr zu einem Verkehrsunfall ohne Verletzte in Eupen, Hochstraße. Ein europäischer Unfallbericht wurde ausgefüllt.

– Am Samstag, 12/11/2016, kam es gegen 16.35 Uhr zu einem Verkehrsunfall mit Verletzten in Eupen, Monschauer Straße. Ein missglückter Überholvorgang führte zum Unfall.

Weitere Polizeimeldung aus dem Bericht von Sonntag:

– Am Samstag, 12/11/2016, wurde gegen 09.00 Uhr festgestellt, dass in der Albertstraße in Kelmis an einem geparkten Fahrzeug die Reifen zerstochen wurden.

Antworten

Impressum Datenschutzerklärung
Desktop Version anfordern