Leute von heute

Eine DJ-Beschallung für die „Zone“ in der Innenstadt

Foto: OD

Weniger Lärm durch Autos oder Motorräder, aber still soll es in der Eupener Innenstadt nicht werden. Dafür sorgt die DJ-Beschallung, die seit diesem Freitagabend den Besuchern und Passanten in der vieldiskutierten „Zone“ einheizt.

Die DJ-Beschallung ist Teil des Animations-Programms von #Eupenopenair. Die Disc Jockeys sind in einem Zelt vor dem Restaurant „Paparazzi“ neben der Pfarrkirche untergebracht, das seit Monaten geschlossen hat.

Foto: OD

In den kommenden Monaten wird die Stadt Eupen in enger Zusammenarbeit mit den kulturellen Organisationen und den Betreibern von Cafés und Restaurants versuchen, ein vielfältiges Angebot aufzustellen. Mit der DJ-Beschallung alleine soll es nicht getan sein.

Weitere Aktionen und Animationen mit den Eupener Kulturträgern und Museen sollen folgen. So werden anlässlich des belgischen Nationalfeiertages am 21. Juli in Zusammenarbeit mit dem Kulturellen Komitee Straßenkünstler tagsüber die Straßen der Innenstadt beleben. Vorgesehen sind auch Tanzdarbietungen des Ensembles Irene K.

Zum Thema siehe auch folgenden Artikel auf OD:

17 Antworten auf “Eine DJ-Beschallung für die „Zone“ in der Innenstadt”

  1. besserwisser

    Die haben was von Kelmis gehört, jetzt wird nachgemacht und geafft.Eupener freut euch auf
    „DIE MUSIK KOMMT“
    Moderator, BROCK
    Blätter zum Mittsingen werden auf den Terassen verteilt, so kann sich das Covid schnell verbreiten

  2. Friedrich Meier

    Ich möchte an dieser Stelle an den Artikel auf OD vom 19/06/2020 erinnern:
    Bestimmen in Eupen die Grünen, welche Musik gespielt wird?
    Hoffentlich ist das aber in diesem Zusammenhang nicht der Fall !

  3. Leider nicht taub

    Da flüchtet man aus Geschäften und Cafés, eigentlich nur bekannt aus Großstädten, weil man dort mit so einer Lautstärke beschallt wird, dass einem die Ohren fast wegfliegen und jetzt kann ich auch in Eupen nicht mehr ein gesplegtes Bier mit netter Unterhaltung führen? Wann begreifen die Geschäftsleute endlich, dass die Menschen, die sich mehr als ein Bier leisten können oder mehr Geld ausgeben für Kleidung nicht mehr kommen wegen dem ständigen Krach. Ich habe gar nichts gegen Musik im Hintergrund und es darf auch alles mögliche an Musik sein. Aber LEISE bitte

Antworten

Impressum Datenschutzerklärung
Desktop Version anfordern