Leute von heute

3.850 Menschen in Brüssel bei Demo gegen Rassismus

24.03.2019, Belgien, Brüssel: Menschen nehmen an einer Demonstration gegen Rassismus teil, die von der Plattform 21/03 organisiert wurde. Foto: Nicolas Maeterlinck/BELGA/dpa

Rund 3.850 Menschen haben nach Angaben der Polizei an diesem Sonntag am Nordbahnhof in Brüssel gegen alle Formen von Rassismus protestiert.

Wie das VRT-Portal flanderninfo.be meldete, riefen die Demonstranten rParolen wie „Solidarität mit Menschen auf der ganzen Welt“, „Stoppt Diskriminierung“, „Wir haben genug vom Hass“, „Wir haben genug von Rassisten“, „Wir haben genug von Faschisten“ und „Wir haben genug von Terroristen!“

Zu der Kundgebung aufgerufen hatten zahlreiche Verbände und auch politische Parteien.

Es war das zweite Mal, dass die „Plattform 21/03“ eine Demonstration anlässlich des Internationalen Tages gegen Rassismus und Diskriminierung vom 21. März organisierte. Rassismus sei nach wie vor strukturell sehr präsent und spalte die Menschen eher, als sie zu vereinen, heißt es bei der Antirassismusbewegung MRAX.

Antworten

Impressum Datenschutzerklärung
Desktop Version anfordern