Leute von heute

Chelsea feuert Lampard: Kommt jetzt Tuchel?

25.01.2021, Großbritannien, Newcastle: Chelseas Trainer Frank Lampard geht vom Feld. Foto: Andy Rain/PA Wire/dpa

Nach 19 Monaten ist die Zeit von Frank Lampard als Trainer beim FC Chelsea vorbei. Nach den schwachen Leistungen der letzten Wochen entscheidet sich der Club für die Trennung. Nachfolger soll Thomas Tuchel werden.

Thomas Tuchel soll übereinstimmenden Medienberichten zufolge Trainer des englischen Premier-League-Clubs FC Chelsea werden. Der 47-Jährige werde demzufolge Frank Lampard ersetzen, von dem sich die Londoner am Montag getrennt hatten. „Der Club wird keine weiteren Kommentare abgeben, bis ein neuer Cheftrainer ernannt wird“, teilte Chelsea auf der Vereinswebsite mit.

Thomas Tuchel, Ex-Trainer von Paris Saint-Germain. Foto: Dave Thompson/AP/dpa

Der frühere Bundesliga-Trainer Tuchel war zuletzt bei Paris Saint-Germain beschäftigt, sein Vertrag in der französischen Hauptstadt war vor Weihnachten aufgelöst worden.

Die Mannschaft um das deutsche Nationalmannschaftstrio Timo Werner, Kai Havertz und Antonio Rüdiger war den Berichten zufolge angewiesen worden, sich erst am Montagnachmittag auf dem Trainingsgelände einzufinden.

Club-Ikone Lampard stand seit Wochen unter Druck. In der Premier League liegen die Blues nur auf dem neunten Platz. Dabei war das Team im Sommer für über 100 Millionen Euro unter anderem mit Werner und Havertz verstärkt worden. Als Kandidaten auf den Trainerjob an der Stamford Bridge wurde zuletzt auch Ralf Rangnick gehandelt. Jedoch sollen sich die Verantwortlichen für Tuchel entschieden haben. (dpa)

Antworten

Impressum Datenschutzerklärung
Desktop Version anfordern