EURO 2024

Champions League: Für den belgischen Fußball beginnen die Festspiele in Salzburg

26.07.2019, Österreich, Wien: Jesse Marsch, Trainer von FC Red Bull Salzburg, gestikuliert an der Seitenlinie. Die Salzburger feiern heute Abend ihre Champions-League-Premiere gegen den KRC Genk. Foto: Georg Hochmuth/APA/dpa

Für die Freunde hoher Fußballkunst geht es endlich los: Heute Abend beginnt die Gruppenphase der Champions League. Erstmals seit 2005 ist der belgische Fußball in der Königsklasse mit zwei Clubs vertreten.

Sowohl für Meister KRC Genk, der direkt qualifiziert war, als auch für Vizemeister FC Brügge, der sich über die Qualifikation einen Startplatz erkämpfen musste, wäre es schon ein großer Erfolg, in ihrer attraktiven, aber sehr schweren Gruppe auf dem 3. Platz zu landen, der es ihnen ermöglichen würde, nach dem Ende der Gruppenphase in der Champions League in der Europa League zu überwintern, was den Brüggern letzte Saison gelungen war.

28.08.2019, Belgien, Brügge: Die Spieler von Brügge jubeln nach der Qualifikation für die Gruppenphase gegen den Linzer ASK. Foto: Bruno Fahy/BELGA/dpa

Gleich am ersten Spieltag bekommen es beide belgische Vertreter mit jenem Gruppengegner zu tun, der im Kampf um Platz 3 wohl ihr schärfster Konkurrent sein wird: Für den KRC Genk beginnen die Festspiele heute Abend um 21 Uhr auswärts bei RB Salzburg, während der FC Brügge es am Mittwoch um 18.55 Uhr im heimischen Jan-Breydel-Stadion mit Galatasaray Istanbul zu tun bekommt.

Die beiden anderen Gruppengegner sind für Genk Titelverteidiger FC Liverpool (mit Divock Origi) und der SSC Neapel (mit Dries Mertens), für Brügge Real Madrid (mit Eden Hazard und Thibaut Courtois) und Paris Saint-Germain (mit Thomas Meunier).

Zu sehen sind die Spiele der Champions League in Belgien live auf Club RTL und VIER im freien Fernsehen und auf Proximus Sports im Bezahlfernsehen. (cre)

Eine Antwort auf “Champions League: Für den belgischen Fußball beginnen die Festspiele in Salzburg”

Antworten

Impressum Datenschutzerklärung
Desktop Version anfordern