Gesellschaft

Stürmisch waren in Kelmis nur die Narren: Die Bilder vom Rosenmontagszug in KeNeHeMo [Fotogalerie]

Foto: OD

Große Befürchtungen hatten in Kelmis die Veranstalter des Umzuges am Rosenmontag wegen des Wetters. Stürmisch konnte es werden, weshalb der Start des Umzugs von 12.45 Uhr auf 13.30 Uhr verschoben wurde. Stürmisch waren in KeNeHeMo aber letztlich nur die Teilnehmer des bunten Umzugs.

KeNeHeMo steht für Kelmis, Neu-Moresnet, Hergenrath und Moresnet.

Noch bevor der Start kurz vor 14 Uhr tatsächlich erfolgte, hatte es aufgehört zu regnen. Zwischendurch lachte sogar die Sonne.

Die Lütticher Straße war wie jedes Jahr schwarz vor Menschen. Von allen Karnevalszügen in Ostbelgien dürfte der in Kelmis der mit den meisten Zuschauern sein. Die Besucher kommen nicht nur aus Kelmis, sondern auch aus Deutschland und der Wallonie.

Der Schirm diente wider Erwarten nicht zum Regenschutz, sondern zum Auffangen von Süßigkeiten. Foto: OD

Bereits im Jahre 1879 fand in Neutral-Moresnet, dem heutigen Kelmis, der erste Karnevalsumzug statt. Der Kelmiser Rosenmontagsumzug ist heute einer der wichtigsten Karnevalsumzüge in ganz Ostbelgien.

Der Rosenmontagszug ist der Höhepunkt des Straßenkarnevals in KeNeHeMo. Er startete wie immer auf der Lütticher Straße. Dann ging es weiter über Lindenallee, obere Kapellstraße, Albertstraße, Patronagestraße, Steinkaulstraße, Comouthstraße, Moresneter Straße, Parkstraße, Heide, Driesch, Neustraße, Schützenstraße, Kapellstraße und wieder Lütticher Straße bis zur unteren Kirchstraße.

Den Abschluss des bunten Umzuges durch die Straßen der Ortschaft bildete auch in diesem Jahr wieder das Verbrennen des Küschs auf dem Kirchplatz.

Nachfolgend eine FOTOGALERIE mit Bildern vom Rosenmontagszug in Kelmis. Zum Vergrößern Bild anklicken. Um von einem Foto zum anderen zu gelangen, genügt ein Klick auf den Pfeil am rechten Bildrand:

3 Antworten auf “Stürmisch waren in Kelmis nur die Narren: Die Bilder vom Rosenmontagszug in KeNeHeMo [Fotogalerie]”

Antworten

Impressum Datenschutzerklärung
Desktop Version anfordern