Notizen

Betrunkene Autofahrerin fuhr Schlangenlinien

Foto: Gerd Comouth

An frühen Morgen von Samstag wurde eine Autofahrerin in Raeren von der Polizei angehalten, weil sie Schlangenlinien fuhr. Die Raerenerin stand unter Alkoholeinfluss. Der Bericht der Polizeizone Weser-Göhl von Samstag, dem 2. Dezember, hatte aber nicht nur diesen Vorfall zu vermelden.

Nachfolgend die Polizeimeldungen im Einzelnen:

– Am 01/12/2017, um 14:40 Uhr, in 4700 EUPEN, Aachener Straße kam es zu einem Verkehrsunfall mit einer verletzten Person. Ein Mofa- oder Mopedfahrer (im Polizeibericht ist von einem Kleinkraftradführer die Rede) und ein Autofahrer befuhren die Aachener Straße in Richtung EUPEN, von KETTENIS kommend. Der Autofahrer befand sich direkt hinter dem Mopedfahrer. An der Ampelanlage, Kreuzung Winkelstraße – Aachener Straße, bremste der Mopedfahrer auf Grund der roten Ampel. Der Autofahrer fuhr hinten auf das Moped auf. Der Mopedfahrer wurde durch den Unfall verletzt und ins Krankenhaus gebracht.

Foto: Gerd Comouth

– Am 01/12/2017, um 14:41 Uhr, in 4701 KETTENIS, Aachener Straße führten die Polizeibeamten eine Kontrolle durch. Bei der Kontrolle überprüften sie einen 36-jährigen Fahrzeugführer aus KETTENIS.
Während der Kontrolle stellten die Polizeibeamten fest, dass der Fahrzeugführer unter Einfluss von Betäubungsmittel stand. Der Führerschein wurde sofort eingezogen.

– Am 01/12/2017, um 15:08 Uhr, in 4701 KETTENIS, Aachener Straße führten die Polizeibeamten eine Kontrolle durch. Während der Kontrolle überprüften sie einen 27-jährigen Fahrzeugführer aus FRANKREICH, welcher unter Einfluss von Betäubungsmittel stand.
Der Führerschein wurde sofort eingezogen.

– Am 01/12/2017, um 19:30 Uhr, in 4720 KELMIS, Alberstraße, kontrollierten die Polizeibeamten einen Motorradfahrer. Während der Kontrolle stellten die Polizeibeamten fest, dass der 29-jährige Motorradfahrer aus LONTZENkeinen Führerschein besaß (aktuell Fahrverbot). Ferner stand der Motorradfahrer unter Einfluss von Alkohol. Das Motorrad war weder zugelassen noch versichert und wurde sichergestellt.

– Am 02/12/2017, um 03:37 Uhr, in 4731 RAEREN, Aachener Straße, kontrollierten die Polizeibeamten eine Autofahrerin, da diese Schlangenlinien fuhr. Bei der Kontrolle stellten die Polizeibeamten fest, dass die 50-jährige Autofahrerin aus RAEREN unter Einfluss von Alkohol stand. Der Führerschein wurde sofort eingezogen.

Ferner mussten die Polizeibeamten für Streitigkeiten, verdächtige Personen und Fahrzeuge ausrücken.

Antworten

Impressum Datenschutzerklärung
Desktop Version anfordern