Leute von heute

Betrugsmasche „Spanische Lotterie“ in Eupen

Ein Dienstfahrzeug der Polizeizone Weser-Göhl im Einsatz. Foto: OD

Einen Fall von betrügerischer Masche, in diesem Fall eine im Namen einer angeblichen „spanischen Lotterie“, meldete die Polizeizone Weser-Göhl in ihrem Bericht von Mittwoch.

Am Dienstag, dem 11/12/2018, meldete sich ein Eupener Einwohner bei der Polizei und berichtete, dass er einen Brief der spanischen „Lotterie la Primitiva“ erhalten habe.

In dem Schreiben teilte man ihm mit, dass er angeblich eine große Summe Geld gewonnen habe. Man bat ihn, seine persönlichen Bank-Angaben mitzuteilen. Die betroffene Person hatte aber an keiner Lotterie teilgenommen.

Es handelte sich hierbei laut Polizei um eine Betrugsmasche „Spanische Lotterie“, die immer wieder auftauche. Man versuche, an die Bankdaten ranzukommen, und setze die betroffenen Personen unter Druck, indem man ihnen mitteile, dass sie zuerst eine Summe überweisen sollen und danach den Gewinn ausbezahlt bekämen.

2 Antworten auf “Betrugsmasche „Spanische Lotterie“ in Eupen”

  1. Also, wer jetzt darauf reinfällt, ist selber schuld.😂
    Für Leute, die ihr Geld besser anlegen wollen… ich gebe gerne meine
    Spendenkontonummer am Telefon durch. Meine Telefonnummer findet man übrigens im Telefonbuch unter Vollpfosten.

    • Mischutka

      @ Realisr :
      Ach soooo, du bist das….. da steht ich ja direkt unter dir im Telefonbuch….. Sollte also eine Spende auf mein Konto irrtümlich eingehen, dann transferiere ich diese sofort zu dir…. (für diesen „guten Zweck“).
      Übrigens : ich habe in den letzten 2 Wochen genau 6 (Sechs !) Spendenanfragen erhalten….. und
      komischer Weise war mein Name IMMER falsch geschrieben – und zwar waren auf allen 6 Briefen
      IMMER haargenau die gleichen 3 (DREI !) Fehler (im Namen). Habe den ganzen Mist in einem Briefkasten (an der Post) eingeworfen mit der Bemerkung „Cette personne n’existe plus“…. (Wie man ja hier deutlich sieht…….☺☺☺). VlG, „Kollege“ …….

Antworten

Impressum Datenschutzerklärung
Desktop Version anfordern