Leute von heute

Nach Faserriss: Axel Witsel will bald zurück sein bei Dortmund und Roten Teufeln

Der belgische Nationalspieler Axel Witsel steht erstmals seit der Corona-Pause vor einer Rückkehr in den Kader von Borussia Dortmund. Foto: Guido Kirchner/dpa

Mittelfeld-Regisseur Axel Witsel wird nach eigenen Angaben „bald“ wieder zurück im Training beim deutschen Fußball-Vizemeister Borussia Dortmund und in der belgischen Nationalelf sein.

„Es wird hart, den Jungs vom BVB und den Roten Teufeln zuzuschauen und zu wissen, dass ich nicht mit ihnen kämpfen kann“, schrieb Witsel am Samstag vor dem Anpfiff des Dortmunder Auswärtsspiels bei Union Berlin (18.30 Uhr) bei Twitter. „Aber das ist nur ein kleiner Rückschlag und ich werde bald zurück sein.“

24.08.2019, Nordrhein-Westfalen, Gelsenkirchen: Benito Raman von Schalke 04 (vorne, hier im Duell mit Bayerns Benjamin Pavard) gehört zum ersten Mal zum Aufgebot der belgischen A-Nationalelf. Foto: Guido Kirchner/dpa

Wie der BVB am Freitag mitgeteilt hatte, erlitt der Belgier einen Faserriss im Adduktorenbereich. Genaue Angaben zur Ausfallzeit des bis zu dessen Ausfall formstarken Mittelfeldspielers machte der BVB nicht.

Witsel gehört also nicht dem Aufgebot von Belgiens Nationalcoach Roberto Martinez für die beiden Qualifikationsspiele für die EM2020 in San Marino (6. September) und in Schottland (9. September) an, ebenso wenig wie andere verletzte Nationalspieler wie u.a. Vincent Kompany (RSC Anderlecht) und Dedryck Boyata (Hertha BSC). Der ehemalige Eupener Torhüter Hendrik Van Crombrugge ist nicht verletzt, wurde aber nicht berücksichtigt. Torwart Nummer 4 bei den Roten Teufeln hinter Thibaut Courtois (Real Madrid), Simon Mignolet (FC Brügge) und Koen Casteels (Wolfsburg) ist diesmal Mats Sels (Racing Straßburg).

Die beiden Brüder Eden Hazard und Thorgen Hazard sind trotz Verletzung dabei. Eden dürfte am Sonntagabend mit Real Madrid bei Villarreal spielen und benötigt dringend Spielpraxis. Thorgan Hazard könnte zumindest in Schottland zum Einsatz kommen.

Neu im Aufgebot sind das Anderlechter Toptalent Yari Verschaeren und Benito Raman vom FC Schalke 04. (cre)

Nachfolgend das komplette Aufgebot der Roten Teufel:

Eine Antwort auf “Nach Faserriss: Axel Witsel will bald zurück sein bei Dortmund und Roten Teufeln”

Antworten

Impressum Datenschutzerklärung
Desktop Version anfordern