EURO 2024

AS Eupen hat als Erstligist auswärts beim KV Mechelen noch nicht gewinnen können: 4 Niederlagen und 1 Remis

23.01.2021, Belgien, Mechelen: Thibaut Peyre (l) vom KV Mechelen und Eupens Amara Baby (r) kämpfen um den Ball. Foto: Belga

Der KV Mechelen ist zusammen mit der Mannschaft von Zulte Waregem so etwas wie der Angstgegner von Fußball-Erstligist AS Eupen, der am Samstag um 18.30 Uhr beim letzten belgischen Europapokalsieger (1988 im Europacup der Pokalsieger) zu Gast ist.

Nach je einem Unentschieden beim amtierenden Meister FC Brügge und gegen Rekordmeister RSC Anderlecht reist das Team von Stefan Krämer mit großer Zuversicht nach Mechelen, wo die Schwarz-Weißen indes bisher als Erstligist bis auf ein Unentschieden im Jahr 2020 immer verloren hat. Das soll sich jetzt ändern.

Nachfolgend die bisherigen Resultate der AS Eupen gegen den KV Mechelen als Erstligist im Detail:

  • 18.01.2011: AS Eupen – KV Mechelen 0:1
  • 20.03.2011: KV Mechelen – AS Eupen 2:1
  • 06.08.2016: AS Eupen – KV Mechelen 0:2
  • 02.12.2016: KV Mechelen – AS Eupen 1:0
  • 21.10.2017: AS Eupen – KV Mechelen 4:1
  • 10.02.2018: KV Mechelen – AS Eupen 1:0
  • 05.10.2019: AS Eupen – KV Mechelen 0:2
  • 07.03.2020: KV Mechelen – AS Eupen 1:1
  • 03.12.2020: AS Eupen – KV Mechelen 1:1
  • 23.01.2021: KV Mechelen – AS Eupen 3:0

03.12.2020, Belgien, Eupen: AS-Torwart Théo Defourny (l) im Spiel gegen KV Mechelen im Duell mit Nikola Storm (r). Foto: Belga

Von neun Begegnungen gegen „Malinwa“ hat die AS Eupen 6 verloren, 2 Partien endeten unentschieden, nur einmal konnten die Schwarz-Weißen gewinnen: Am 21. Oktober 2017 siegte die AS Eupen 4:1. Die Niederlage in Eupen kostete den damaligen Coach der Mechelner Yannick Ferrera den Job.

Die letzte Saison, in der die AS Eupen gegen Mechelen im Kehrweg-Stadion 1:1 spielte, auswärts aber 0:3 verlor, beendete der KV Mechelen sehr stark. Im letzten Spiel der Playoffs 2 unterlag die Mannschaft von Wouter Vrancken dem Team von AA Gent, das sich damit einen Platz in der Qualifikation zur neuen Conference League sicherte.

Die neue Saison begann für Mechelen mit einem 3:2-Sieg gegen den RFC Antwerp (nach einem 0:2-Rückstand) und einer 0:1-Niederlage bei Aufsteiger RFC Seraing. Gelingt der AS Eupen erstmals ein Sieg hinter den Kasernen („Achter de Kazerne“), wie das AFAS-Stadion früher genannt wurde.

Bis auf Benoît Poulain, Emmanuel Sowah und Gary Magnée sind alle Spieler der AS Eupen fit und einsatzbereit. (crel

HINWEIS – Die Begegnung zwischen dem KV Mechelen und der AS Eupen beginnt am heutigen Samstag um 18.30 Uhr. Liveübertragung im Fernsehen auf Eleven Sports (auf Proximus-TV Kanal 111, VOO oder Orange). Spielbericht beim Abpfiff gegen 20.20 Uhr hier auf „Ostbelgien Direkt“.

Zum Thema siehe auch folgenden Artikel auf OD:

2 Antworten auf “AS Eupen hat als Erstligist auswärts beim KV Mechelen noch nicht gewinnen können: 4 Niederlagen und 1 Remis”

Antworten

Impressum Datenschutzerklärung
Desktop Version anfordern