Leute von heute

Angriff von Pitbull auf einen anderen Hund löst in Walhorn eine Schlägerei zwischen mehreren Personen aus

Foto: OD

Weil eine Autofahrerin von der Sonne geblendet wurde, kommt es in Raeren Unfall. Und in Walhorn sorgt der Angriff eines Pitbulls auf einen anderen Hund für Riesenärger zwischen mehreren Personen.

– AUTO LIEGT AUF DEM DACH: Am Sonntag, 16/05/2021, befährt eine Frau (84 Jahre) mit ihrem Pkw in Raeren die Hauptstraße in Richtung Bahnhofstraße. Als Beifahrer befindet sich ihr Mann (84 Jahre) im Pkw. Wahrscheinlich wird die Frau durch die Sonne geblendet und fährt gegen einen am Fahrbahnrand geparkten Pkw. Dadurch hebt der Pkw der Frau ab und bleibt auf dem Dach liegen. Fahrerin und Beifahrer können sich aus eigener Kraft aus dem Pkw befreien und werden zwecks Untersuchung zum Krankenhaus nach Eupen gebracht.

– PITBULL LÖST TIERISCHEN STREIT AUS: Am Sonntag, 16/05/2021, werden die Dienste der Polizeizone Weser-Göhl um 21.00 Uhr nach Walhorn gerufen. In der Merolser Straße sind ein Mann und eine Frau mit ihrem Hund spazieren gegangen, als ein weiterer Mann, der in der Merolser Straße zu Besuch ist, ein dort gelegenes Haus verlassen möchte. Dabei gelangt dessen Pitbull auf die Straße, läuft direkt auf den anderen Hund zu und fällt diesen an. Der Mann, der mit dem angegriffenen Hund unterwegs ist, tritt auf den Pitbull ein, damit dieser von seinem Hund ablässt. Nun kommen der Halter des Pitbulls und der Anwohner, bei dem dieser auf Besuch ist, hinzu und schlagen auf den Mann und die Frau ein. Ein Nachbar, der versucht, zwischen die Personen zu gehen, erhält ebenfalls einen Schlag ab. Vor Ort stellen die Polizisten fest, dass zwei Männer stark unter Alkoholeinfluss stehen. Es wird ein Protokoll erstellt.

4 Antworten auf “Angriff von Pitbull auf einen anderen Hund löst in Walhorn eine Schlägerei zwischen mehreren Personen aus”

Antworten

Impressum Datenschutzerklärung
Desktop Version anfordern