EURO 2024

17 Jahre nach Steffi Graf gewinnt wieder Deutsche einen Grand-Slam-Titel

Angelique Kerber. Foto: Shutterstock

Angelique Kerber hat sich ihren ganz großen Traum erfüllt und dank einer furiosen Leistung als erste deutsche Tennisspielerin seit Steffi Graf vor 17 Jahren wieder einen Grand-Slam-Titel geholt.

Die Kielerin entzauberte im Finale der Australian Open Titelverteidigerin Serena Williams mit 6:4, 3:6, 6:4 und wird sich in der neuen Weltrangliste um vier Positionen auf Platz zwei verbessern.

Nach 2:09 Stunden verwandelte Kerber in der Rod-Laver-Arena in Melbourne ihren ersten Matchball und ließ sich nach einem der besten Major-Finals der Geschichte rücklings auf den blauen Hartplatz fallen.

Der Gewinn des Daphne-Akhurst-Memorial-Cups beschert der deutschen Nummer eins ein Preisgeld in Höhe von umgerechnet 2,2 Millionen Euro. (tagesschau.de)

2 Antworten auf “17 Jahre nach Steffi Graf gewinnt wieder Deutsche einen Grand-Slam-Titel”

Antworten

Impressum Datenschutzerklärung
Desktop Version anfordern