Nachrichten

Alexander Blessin neuer Trainer von Union St. Gilloise

Alexander Blessin, Trainer von Union St. Gilloise. Foto: Belga

Alexander Blessin ist der neue Cheftrainer von Union St. Gilloise. Das gab der Brüsseler Club am Montag bekannt.

Blessin, der beim KV Ostende zumindest im ersten Jahr hervorragende Arbeit geleistet hatte, war seit seinem Weggang vom FC Genua vertragsfrei. Er war auch bei Standard Lüttich als Nachfolger von Ronny Deila im Gespräch, bevor sich die “Rouches” schließlich für Carl Hoefkens entschieden.

Bei Union St. Gilloise wird Blessin Nachfolger von Karel Geraerts, der sich mit der Vereinsführung von Union nicht auf einen neuen Vertrag einigen konnte.

Während mit Bernd Hollerbach (St. Truiden) und Bernd Storck (AS Eupen / KV Kortrijk) zwei deutsche Trainer nicht mehr in der Jupiler Pro League tätig sind, haben mit Thorsten Fink (St. Truiden), Florian Kohfeldt (AS Eupen) und Alexander Blessin (Union St. Gilloise) drei andere einen Club der höchsten belgischen Fußballklasse übernommen. Hinzu kommt, dass auch der Coach der Fußball-Nationalmannschaft, Domenico Tedesco, Deutscher ist. (cre)

2 Antworten auf “Alexander Blessin neuer Trainer von Union St. Gilloise”

Antworten

Impressum Datenschutzerklärung
Desktop Version anfordern