EURO 2024

Adnan Januzaj hat sich für Belgien entschieden

Adnan Januzaj (hier noch im Dress von. Anchester United). Foto: dpa

Adnan Januzaj, Jungstar von Manchester United, hat sich für die belgische Nationalmannschaft entschieden. Eine super Neuigkeit für Nationalcoach Marc Wilmots.

Wilmots selbst gab die Nachricht von der Etscheidung des ManU-Spielers am Donnerstag bekannt.

Er ist vielleicht mit Vincent Kompany, Eden Hazard und Thibaut Courtois eines der größten Fußballtalente, die jemals das Trikot der Roten Teufel getragen haben.

Januzaj ist in Brüssel geboren. Seine Eltern sind Kosovo-Albaner. Der 19-Jährige hätte sich deshalb auch für den Kosovo, Albanien, die Türkei oder Serbien entscheiden können.

Fußball-Nationaltrainer Marc Wilmots. Foto: Belga

Fußball-Nationaltrainer Marc Wilmots. Foto: Belga

Januzaj begann mit dem Fußballspielen beim FC Brussels (heute RWDM Brussels) und kam 2005 im Alter von 10 Jahren zum RSC Anderlecht. 2011 wechselte er in die Jugendabteilung von Manchester United. Zu seinem Profidebüt kam er am 11. August 2013 beim 2:0-Sieg gegen Wigan Athletic im Community Shield, als er in der 83. Minute für Danny Welbeck eingewechselt wurde.

Sein Debüt in der Premier League feierte er am 14. September 2013 beim 2:0-Sieg über Crystal Palace, als er in der 67. Minute für Ashley Young ins Spiel kam. Am 5. Oktober wurde Januzaj beim 2:1-Auswärtssieg gegen den AFC Sunderland erstmals von Beginn eingesetzt; dabei erzielte er seine ersten beiden Tore für die Profimannschaft von Manchester United.

Am 13. Mai will der Nationaltrainer seine Mannschaftsaufstellung bekannt geben. Es ist davon auszugehen, dass Januzaj dabei sein wird. (Belga/Wikipedia)

Antworten

Impressum Datenschutzerklärung
Desktop Version anfordern