Nachrichten

Ab Mitte der Woche wird es fast frühsommerlich

Am Sonntag im späten Vormittag lud der Eupener Marktplatz zum Verweilen ein. Foto: OD

Wie schon am Wochenende zuvor haben auch an diesem Samstag und Sonntag viele Menschen das frühlingshafte Wetter genossen. Und es kommt noch besser: Am Mittwoch und Donnerstag wird es fast schon frühsommerlich bei Temperaturen von 23 oder sogar 25 Grad.

Am Samstag und Sonntag herrschte auf dem Eupener Marktplatz zumindest zeitweise schon Hochbetrieb. Viele Menschen genossen das milde Wetter, auch wenn es am Samstag im Laufe des Tages stetig trüber wurde.

Am Dienstag befindet sich Belgien unter Hochsruckeinfluss, wie VRT-Wetterexperte Frank Deboosere anzeigt. Foto: Screenshot De Redactie

In Ost- und Südosteuropa wurden an diesem Wochenende sogar Temperaturen von 25 bis 30 Grad gemessen,

Für Sonntagabend und Montag wird es allerdings noch wechselhaft mit dem einen oder anderen örtlichen Regenschauer. Am Montag zieht eine schwache Regenfront über Belgien in Richtung Osten. Ab Dienstag geht es mit den Temperaturen bergauf.

Heller Sonnenschein dann am Mittwoch und Donnerstag. Am Freitag könnte es etwas frischer werden, aber immer noch warm genug für einen Zwischenstopp auf einer Terrasse, einen Waldspaziergang oder eine Radtour.

  1. Ich würde mich mit meiner Frau Öffners auf einer Terrasse setzen,
    Aber bei den Preisen die einige Cafes haben muss mann sich gut Überlegen
    Cola,Wasser und Bier 2,10 € ; Leffe bis zu 4,50 € und das Tollste Alkohol
    Freies Bier 0,25 für 4,50 € , TEE Wasser mit Beutel 4 € WANNSINN
    Die nehmen es von de Lebenden

  2. Naja, wurde eupen nicht zuletzt mit Frankreich verglichen oder Bruxelles ?
    Da müssen die Preise ja auch dann diesen Orten angepasst werden.
    Die Hälfte aller Cafébetreiber reden nicht mal Deutsch.

Hinterlasse eine Antwort

Desktop Version anfordern