Notizen

6 Belgier unter den 100 weltbesten Fußballern

03.09.2010, Belgien, Brüssel: Belgiens Eden Hazard (l) gegen den deutschen Nationalspieler Holger Badstuber (r). Die Roten Teufel verloren das Qualifikationsspiel für die EM 2012 in Brüssel mit 0:1. Foto: picture-alliance / Sven Simon | Anke Fleig / SVEN SIMON

Die britische Zeitung “The Guardian” hat ihre Liste der 100 weltbesten Fußballer veröffentlicht. Sechs Belgier schafften es in die Top 100. Das sind zwei mehr als im Vorjahr.

Vincent Kompany (Manchester City) steht auf Platz 42 und ist damit Belgiens bester Fußballer, jedenfalls laut “The Guardian”. Der Kapitän der Roten Teufel verlor allerdings 19 Plätze gegenüber 2012.

Nationaltorhüter Thibaut Courtois ist erstmals in der Liste der 100 weltbesten Fußballer. Der Keeper von Atletico Madrid liegt auf Position 47. Es folgen Axel Witsel (52/Zenit St. Petersburg), Jan Vertonghen (57/Tottenham), Toby Alderweireld (75/Atletico Madrid) und Eden Hazard (100/Chelsea). Letzterer verlor gegenüber dem Vorjahr 42 Plätze.

Moussa Dembélé (Tottenham) und Marouane Fellaini (Manchester United) sind nicht mehr in den Top 100. Platz eins belegt in der Rangliste des “Gurdian” weiterhin Lionel Messi vom FC Barcelona.

2 Antworten auf “6 Belgier unter den 100 weltbesten Fußballern”

  1. Mischutka

    Eine Frage bitte : Gibt es auch eine Rangliste mit den “weltbesten Schiedsrichtern ??? Ich meine diese Liste, wo der Jimmy Verhé aus Gent an 2.586.878. Stelle steht ( in der Rangordnung).

Antworten

Impressum Datenschutzerklärung
Desktop Version anfordern