EURO 2024

2. Division: Transferverbot für Westerlo

Der VC Westerlo, Tabellenführer der 2. Division und Konkurrent der AS Eupen im Kampf um den Aufstieg, darf vorerst in der Winterpause keine neuen Spieler verpflichten.

Wie die Zeitungen der Verlagsgruppe Sudpresse melden, wurde nicht nur Westerlo, sondern auch RWDM Brussels, Aalst, Boussu Dour, Tubize und Visé wegen Nicht-Einhaltung der Lizenzauflagen von der Lizenzkommission des Fußballverbandes ein Transferverbot auferlegt.

Bei Spitzenreiter Westerlo reagierte man überrascht. „Solch eine Entscheidung haben wir nicht kommen sehen“, sagte Manager Wim Van Hove.

Erst wenn sie die Lizenzauflagen erfüllen, wird das Transferverbot für die genannten Zweitligisten aufgehoben.

Antworten

Impressum Datenschutzerklärung
Desktop Version anfordern