Nachrichten

Tragischer Unfall in Brüssel: Vierjähriger Junge stürzt aus dem dritten Stock und stirbt

In der Brüsseler Gemeinde Ixelles ist es am Samstag zu einem tragischen Unfall gekommen. Ein vierjähriger Junge stürzte aus dem Fenster eines Gebäudes an der Place Flagey. Das Kind erlag später seinen schweren Verletzungen.

Nach den ersten Erkenntnissen der Untersuchung handelt es sich um einen „dramatischer Unfall“, so die Staatsanwaltschaft.

Die Rettungsdienste waren am Samstagabend kurz vor 19.00 Uhr über den Sturz eines vierjährigen Kindes aus dem Fenster einer Wohnung im dritten Stock eines Gebäudes an der Kreuzung der Place Flagey und der Rue Vergnies informiert worden. Das schwer verletzte Kind war mit seiner Mutter in ein Krankenhaus gebracht worden. Er starb später an den Folgen seiner Verletzungen.

„Die Staatsanwaltschaft in Brüssel hat einen Gerichtsmediziner ernannt, die Aufnahmen der Überwachungskameras analysiert und eine Reihe von Zeugen angehört“, sagte der Sprecher Denis Goeman. „Erste Anzeichen deuten darauf hin, dass es ein Unfall war.“

Antworten

Impressum Datenschutzerklärung
Desktop Version anfordern