Leute von heute

Verunglücktes Pferd mit Traktor aus Erdloch gerettet

Foto: Shutterstock

Mit Hilfe eines Traktors haben mehrere Einsatzkräfte am Sonntag ein verunglücktes Pferd aus einem Erdloch gerettet.

Wie ein Sprecher der Feuerwehr mitteilte, war das Tier mit einem Hinterbein in einem etwa zwei Meter tiefen Erdloch nahe der Kranentalsmühle in Alsdorf bei Aachen hängengeblieben.

Mit vereinten Kräften der Feuerwehr, eines Landwirts, eines Tierarztes und eines Beraters für Großtierrettung sei es gelungen, das Pferd nach mehrmaligen Versuchen aus seiner misslichen Lage zu befreien. Das Tier blieb den Angaben zufolge unverletzt. (dpa)

Antworten

Impressum Datenschutzerklärung
Desktop Version anfordern