Nachrichten

Missverständnis zwischen SUV-Fahrer und Radfahrer

Foto: OD

Einen Unfall mit einem SUV und einem Radfahrer meldet die Polizeizone Weser-Göhl in ihrem Bericht von Sonntag, 19/09.

Am Samstag, 18/09, gegen 13.45 Uhr kommt es zwischen Petergensfeld und der Bundesstraße zu einem Zusammenstoß zwischen einem Fahrradfahrer und einem SUV. Dabei fährt ein 35-jähriger Radfahrer aus Roetgen von Petergensfeld kommend in Richtung Bundesstraße. Auf Höhe des Delhaize stehen auf der gegenüberliegenden Seite ein Postauto und hinter diesem ein SUV, dessen Fahrer eine Handbewegung des Radfahrers so deutet, als könne er sich die Vorfahrt nehmen. Er biegt nach rechts auf den Parkplatz des Delhaize ab und bringt den Zweiradfahrer zu Fall. Letzterer erleidet eine Verletzung an der Schulter.

In den vergangenen Tagen mussten die Beamten der Polizeizone auch für nächtliche Ruhestörungen, verdächtige Personen, Parkprobleme, Alarme, Wildunfälle, Streitigkeiten zwischen Nachbarn, Hilferufe usw. ausrücken.

Antworten

Impressum Datenschutzerklärung
Desktop Version anfordern