Alles nur Satire

Von Säulen und Bäumen

Der wallonische Regionalminister Maxime Prévot (links) im Gespräch mit dem St. Vither Schöffen und CSP-Abgeordneten Herbert Grommes. (Zum Vergrößern Bild anklicken)

An den belgischen Autobahnen tut sich einiges: Während in der Wallonie in großem Stil Bäume abgeholzt werden, was seit einigen Wochen für Polemik sorgt, hat man in Flandern an diesem Montag damit begonnen, entlang der Autobahnen die Notrufsäulen abzubauen.

Über beide Maßnahmen hat „Ostbelgien Direkt“ zuletzt berichtet. Hier die entsprechenden Links:

Flandern schafft Notrufsäulen an den Autobahnen ab

„Kahlschlag“ an der Autobahn E40: Minister antwortete Baltus-Möres

„Abholzung von Bäumen an der Autobahn E40 ist ein Skandal“

  1. Der Bauer

    Zudem sei erwähnt, dass sein Minister-Kollege, Collin, parallel zu dem was Herr Prévot macht, während den nächsten 3 Jahren 460.000 Euro pro Jahr an Zuschuss locker macht für neue Heckenpflanzungen!(siehe: http://www.rene-collin.be/110km-haies/).

    Der eine Minister holzt ohne Genehmigung des DNF einfach ab und der andere hätte gerne wenn Privatleute 110 KM neue Hecken pflanzen … Muss ich noch näher ausführen wie ich das finde?

Hinterlasse eine Antwort

Desktop Version anfordern